CDU wählt Ingo Brohl mit Riesenmehrheit zum Landratskandidaten

CDU wählt Ingo Brohl mit Riesenmehrheit zum Landratskandidaten
02.03.2020

Die CDU im Kreis Wesel hat bei einer Kreisvertreterversammlung in der Niederrheinhalle Wesel  Ingo Brohl zu ihrem Landratskandidaten nominiert. Von den 120 anwesenden Delegierten aus den 13 Stadt- und Gemeindeverbänden der Union im Kreis stimmten 118 für den Moerser – ebenso wie Brohl selbst freut sich auch Frank Berger als Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion über dieses starke Ergebnis. Berger: „Diese überwältigende Zustimmung von mehr als 98,3 Prozent zeigt, dass Ingo Brohl im ganzen Kreis hoch angesehen und als ausgezeichneter Bewerber für das Spitzenamt im Weseler Kreishaus akzeptiert ist“. Brohl habe es bereits geschafft, die CDU bei der Unterstützung seiner Kandidatur zu einem hochmotivierten Team zu vereinen. Bis zum 13. September werde er auch die Wählerinnen und Wähler davon überzeugen, dass er ein hervorragender Landrat sein werde. Und nach seiner Wahl werde ihm als neuem Chef der Kreisverwaltung auch dort das Team-Building gelingen – und diese Aufbruchstimmung sei dringend erforderlich nach den Jahren des Stillstandes, den der bisherige Landrat seit 2004 zu verantworten habe.