CDU-Fraktion verabschiedet Anne Elsemann in den Ruhestand

CDU-Fraktion verabschiedet Anne Elsemann in den Ruhestand
15.10.2019

„Tschüß Anne, und alles Gute“ – mit einem herzlichen Gruß und den besten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt verabschiedete die CDU-Kreistagsfraktion jetzt ihre langjährige Geschäftsführerin Anne Elsemann in den Ruhestand. Die Christdemokraten sagten einer geschätzten Kollegin auf Wiedersehen und Dankeschön. Danke „für die Art und Weise, wie sie ihre Tätigkeit ausgeübt hat“, würdigte Frank Berger als Fraktionsvorsitzender:  „Anne Elsemann hat ihren Einsatz nie nur als Arbeit gesehen – für sie war es eine Passion“. Die Nähe zu den Menschen in Fraktion und Verwaltung habe sie ausgezeichnet, „sie war in ihrer vielseitigen Aufgabe immer auf der Höhe der Zeit und bei aller Hektik des Alltags immer das verbindende Element, die Seele der Fraktion“. Umso größer sei das Bedauern darüber, dass Anne Elsemann durch Krankheit gehindert werde, „weiterhin bei uns zu sein“, unterstrich Frank Berger. Für die Zukunft wünschte er Anne Elsemann und ihrem Ehemann Josef, der als Geschäftsführer des CDU-Kreisverbandes Wesel ebenfalls bald in den Ruhestand gehen wird, alles Gute, wieder etwas mehr Gesundheit und hoffentlich wieder mehr Lebensqualität. Als Zeichen des Dankes und der Wertschätzung überreicht Berger namens der Fraktion einen Präsentkorb. Anne Elsemann bedankt sich für die intensive und schöne Zeit bei der Fraktion und wünscht für die Zukunft weiterhin erfolgreiche Arbeit. Der Abschied sei ihr nach siebzehneinhalb Jahren nicht leicht gefallen - jetzt sei es aber gut, die gesamte Situation zu einem Abschluss gebracht zu haben. Anschließend lud Anne Elsemann die Fraktionsmitglieder zu Kaffee und Kuchen ein - nicht nur dafür dankte die Runde der scheidenden Geschäftsführerin mit lang anhaltendem Applaus.